Stuttgart & Leinfelden-Echterdingen

   Telefon  0711  67321471


Große Bibliographie zu Abschied, Sterben, Tod und Trauer




Diese Seite wird immer wieder ergänzt und verändert. Wenn Sie ein Buch in der Sammlung vermissen, freuen wir uns über eine E-Mail und werden es gerne aufnehmen. 


Lebensgeschichten


Adrian, Dorothee: Winterabschied. Erinnerungen an meine Mutter. 7sterne edition, Neukirchener Verlagshaus, Neukirchen-Vluyn, 2009

Ahern, Cecilia: P.S. Ich liebe Dich. Fischer Tb., Frankfurt/M., 23. Aufl. 2012

Albom, Mich: Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen. Goldmann Tb., München, 2005

Alexander, Eben: Blick in die Ewigkeit. Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen. Ansata / Random House, München, 2013

Anwar, Petra / von Düffel, John: Geschichten vom Sterben. Piper, München, 2013

Arnold, Uwe-Christian / Schmidt-Salomon, Michael: Letzte Hilfe: Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben. Rowohlt, Reinbek, 2014

Arzt, Shabnam und Wolfgang: Umarmen und loslassen. Was wir in 13 Jahren mit unserer todkranken Tochter über das Leben gelernt haben. Ludwig Buchverlag / Random House, 2017

Aurelio, Tullio: Wir sterben und wissen nicht wohin. Bilder vom Jenseits. Patmos, Ostfildern, 2015

Bartsch, Maureen: Wenn ich die Augen schließe, sehe ich die Welt. Lobe – Liebe – Remember. tredition GmbH, Hamburg, 2016

Baßler, Margit / Schins, Therese (Hg): „Warum gerade mein Bruder?“ Trauer um Geschwister, Erfahrungen, Berichte, Hilfen. Rowohlt Tb., Reinbek, 1992

Baumann, Eric: Einen Sommer noch. Mein Leben mit der Diagnose Hirntumor. Bastei Lübbe, Köln, 2011

Begemann, Verena / Berthold, Daniel / Hillmann, Manfred: Sterben und Gelassenheit.
Von der Kunst, den Tod ins Leben zu lassen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2013

Bergman, Ingmar / von Rosen, Maria: Der weiße Schmerz. Drei Tagebücher. Hanser Verlag, München, 2007

Bernheim, Emmanuèle: Alles ist gutgegangen. Hanser Berlin, 2014

Besteman, Marvin / Craker, Lorilee: Meine Himmelsreise. Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat. Gerth Medien, Asslar, 2015

Bieneck, Andreas / Hagedorn, Hans-Bernd / Koll, Walter (Hrsg.): Ich habe ins Jenseits geblickt. Nahtoderfahrungen Betroffener und Wege, sie zu verstehen. Neukirchener Verlagshaus, 2010

Bindseil, Christiane / Lackus, Karin: Mir geht es gut, ich sterbe gerade. Geschichten am Ende des Lebens. Neukirchner Aussaat, Neukirchen-Vluyn, 2016

Black, Dale: Absturz in den Himmel. Mein himmlisches Erlebnis zwischen Leben und Tod. Gerth Medien, Aßlar, 2013

Brekenfeld, Christine: Begegne dem Tod und gewinne das Leben. Wie jeder in Nahtoderlebnissen neue Kraft für persönliches und spirituelles Wachstum finden kann. Arkana / Random House, 2017

Brück, Kira: Der Tod kann mich mal! 12 schwer kranke Jugendliche erzählen ihre Geschichten. Für eine neue Sicht auf das Leben. Eden Books, Berlin, 2016

Brunner, Beatrice: Was uns erwartet ABZ Verlag, Zürich/Schweiz 7. Aufl. 2017

Bührmann, Traude (Hrsg.), Sie ist gegangen. Geschichten vom Abschied für immer, Orlanda Frauenverlag, Berlin, 1997

Büsing, Claudia: Schwerer Mut. Mein langer Abschied von Immanuel. SCM Hänssler/Edition Johannis, Holzgerlingen, 2010

Bohg, Constanze / Lessing, Lukas: Viereinhalb Wochen. Die Geschichte von unserem kleinen Julius. Pattloch/Droemer-Knaur, München, 2012

Brodkey, Harald: Die Geschichte meines Todes, Rowohlt Tb., Reinbek 1998

Burpo, Todd / Vincent, Lynn: Den Himmel gibt’s echt. SCM Hänssler, Holzgerlingen, 12. Aufl. 2012

Burpo, Todd / Burpo, Sonja: Den Himmel gibt’s echt. Das Buch zum Weiterdenken. SCM Hänssler, Holzgerlingen, 2013

Callaghan, Garth: In Liebe dein Dad. Das Vermächtnis eines todkranken Vaters an seine Tochter. Kösel / Random House, 2015

Castle, Jennifer: Der Anfang von Danach. Carlsen Verlag, Hamburg, 2014

Conrad, Susanne: Sterben für Anfänger. Wie wir den Umgang mit dem Tod neu lernen können. Ullstein Buchverlage, Berlin 2013

Cyrulnik, Boris: Wenn Kinder sich selbst töten. Das Unfassbare begreifen und verhindern. Patmos, Ostfildern 2012

Dahlke, Ruediger: Von der großen Verwandlung. Wir sterben … und werden weiterleben. Goldmann / Random House, 2013

Dann, Patty: Papa, schaust du mir beim Spielen zu, wenn du im Himmel bist? Eine Geschichte vom Leben und Sterben in der Familie. Kreuz Verlag, Stuttgart, 2009

Danneberg, Bärbel: Eiswege. Nach dem Suizid des Partners zurück ins Leben. Mit Totentanz-Bildern von Herwig Zens. Promedia, Wien, 2012

Daull, Sophie: Adieu, mein Kind. Goldmann / Random House, 2016

Derwahl, Freddy: Nonna stirbt. Die Geschichte einer Lebenswende.Verlag Herder, Freiburg, 2016

Dietl, Tamara: Die Kraft liegt in mir. Wie wir Krisen sinnvoll nutzen können. btb / Random House, 2015

Diez, Georg: Der Tod meiner Mutter. btb/Random House, München, 2011

Dörr, Marion: Warum nur. Tagebuch einer verwaisten Mutter. Verlag DeBehr, Radeberg 2012

Downham, Jenny: Bevor ich sterbe. cbt / Random House, 2010

Düperthal, Helene: Papas Flaschenpost. Brief an den Sohn im Himmel. Lebensweichen-Verlag. 2016, Lennestadt

Eckel, Gert: Sie nennt es weggehen. Tagebuch eines selbstbestimmten Sterbens. Pattloch / Droemer Knaur, 2014

Eckl, Cheryl: Kraft aus der Trauer. Ein heilsamer Begleiter. Verlag Die Silberschnur, Güllesheim, 2015

Eder, Ruth: Ich spür noch immer ihre Hand. Wie Frauen den Tod ihrer Mutter bewältigen. Kreuz Verlag, Freiburg, Neuauflage 2015

Egan, Kerry: leben. Von Sterbenden lernen, was zählt. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2017

End, Judith: Sterben kommt nicht in Frage, Mama. Droemer, München, 2010

Espinosa, Albert: Club der roten Bänder. Glaub an deine Träume, und sie werden wahr. Goldmann Verlag / Random House, 2015

Fasching, Astrid: Wenn das Leben stillsteht. Die Kraft der Rituale. Wagner Verlag, Gelnhausen 2014

Feddersen, Berend / Seitz, Dorothea / Stäcker, Barbara: Der Reisebegleiter für den letzten Weg. Das Handbuch zur Vorbereitung auf das Sterben. Irisana / Random House, 2015

Fischer, Eugen: Begegnungen mit Toten. Aus den Erinnerungen eines Anatomen. Hans Friedrich Schulz Verlag, Freiburg, 1959

Fitzmaurice, Simon: Solange das Leben leuchtet. Mein Körper wird immer schwächer, aber die Liebe zu meiner Familie bleibt stark. Bastei Lübbe, Köln, 2015

Fuchsberger, Joachim: Bis an seine Grenzen - und darüber hinaus. Erinnerung an unseren Sohn Thomas. Gütersloher Verlagsanstalt, 2011

Furniss, Clare: Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb. Hanser Verlag, München, 2014

Gerstberger, Beatrix: Keine Zeit zum Abschiednehmen. Ullstein, Berlin, 2004

Gidlund, Kristian: Nach mir das Leben. Was ich am meisten vermissen werde, wenn ich nicht mehr bin. Bastei Lübbe, Köln, 2014

Gorenflo, Cornelia / Willlberg, Hans-Arved: Den Weg der Trauer gehen. Für Trauernde und Menschen, die Trauernde begleiten. cap! / Gerth Medien, Asslar, 2014

Gräfe, Anett: Abschied ohne Tränen. Wie ich meiner Mutter den letzten Wunsch erfüllte und sie beim Sterben begleitete. Bastei Lübbe, Köln, 2015

Gramellini, Massimo: Träum was Schönes. Piper, München, 2014

Gross. Kate: Der Zauber meines viel zu kurzen Lebens. Über die Kunst zu leben, wenn man stirbt. Diana / Random House, 2016

Gross, Peter: Ich muss sterben. Im Leid die Liebe neu erfahren. Verlag Herder, Freiburg, 2015

Grossman, David: Aus der Zeit fallen. Hanser Verlag, 2013

Grün, Anselm / Fijen, Leo: Das Jahr in dem mein Vater starb. Verlag Herder, Freiburg, 2008

Guidice, Liliane: Ohne meinen Mann. Kreuz Verlag, Freiburg, Neuaufl. 2006

Hänni, Markus: Eigentlich müsste ich längst tot sein. Leben lernen von einem, der jeden Tag als Geschenk begreift. adeo / Gerth Medien, Asslar, 2012

Haig, Matt: Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben. dtv, München, 2016

Hamburger, Klaus / Felger, Andreas (Bilder): Tausend Zeilen Trost. adeo / Gerth Medien, Asslar, 2017

Hance, Jackie / Kaplan, Janice: Ihr werdet immer bei mir sein. Wie ich den Tod meiner Kinder überlebte. Bastei Lübbe, Köln, 2015

Hardo, Trutz: Hab keine Angst vor dem Tod. Was die Forschung herausgefunden hat. Verlag Die Silberschnur, Güllesheim, 2013

Heiderich, Birgit: Sterben hat seine Zeit. Ein Buch vom Abschied. Klöpfer & Meyer, Tübingen, 2014

Hein, Jakob: Vielleicht ist es sogar schön. Piper Tb, München, 2005

Heinrichs, Nicole: Konfetti und Tränen. Vom Verlust meiner Tochter und dem Wunsch nach Leben. Droemer TB, 2016

Heitkönig-Wilp, Margarete u.a.: So nah wurdest du mir… Bilder und Worte vom Leben und Sterben. Dialog Verlag, Münster, 2001

Herber, Hans-Jürgen / Beckers, Ulrich: Der lange Abschied. Als meine Frau mit 40 an Alzeimer erkrankte, Patmos Verlag, Ostfildern, 2. Aufl. 2015

Herrmann Donnelley, Nina: Ich habe nicht umsonst geweint. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach, 4. Aufl. 2002

Hitchens, Christopher: Endlich. Mein Sterben. Mit Vorwort von Peter Schneider Pantheon / Random House, München, 2013

Hollerbach, Lothar: Es gibt keinen Tod. Warum wir unsterblich sind. Ullstein Buchverlage, Berlin, 2013

Holmer, Johannes: Das Ende ist erst der Anfang. Trostgedanken. SCM R. Brockhaus, Witten, 2016

Holz, Ute: ..ihr Lächeln, das ich nie vergessen werde. Eine Familie kämpft gegen den Krebs. Weltbild, Augsburg, Neuaufl. 2016

Holzner, Berit: Lebe, wenn du kannst. Wenn du nicht kannst, lasse ich dich ziehen. Das Sterben meiner Mutter. Echter Verlag, Würzburg, 2013

Hürter, Tobias: Der Tod ist ein Philosoph. Wie mich ein Sturz vom Berg auf den Sinn des Lebens brachte. Piper Verlag, München, 2013

Illhardt, Arnold: Sterbewache. Am Totenbett meines Vaters. Echter Verlag, Würzburg, 2013

Janssen, Martin: Laßt mich weinen. Ein Vater trauert um seine Tochter. Verlag Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen, 1998

Janßen Albers, Gertrud: Du warst mein Leben. Gedanken einer verwaisten Mutter. Traumstunden Verlag, Essen; 2014

John, Thomas: Toten widerspricht man nicht. Wahrhaftige und unglaubliche Botschaften aus dem Jenseits. Heyne / Random House, 2016

Jung, Susanne: Besser leben mit dem Tod - oder wie ich lernte, Abschied zu nehmen. Klett-Cotta, Stuttgart, 2013

Jungnikl, Saskia: Papa hat sich erschossen. Fischer TB, Frankfurt/M., 2014

Jungnikl, Saskia: Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden. FISCHER Taschenbuch, Frankfurt/M. ,2017

Käßmann, Margot: Das Zeitliche segnen. Voller Hoffnung leben. In Frieden sterben. adeo / Gerth Medien, Asslar, 2014

Kagan, Annie: Das zweite Leben des Billy Fingers. Wie mein Bruder mir aus dem Jenseits bewies, dass es nach dem Tod weitergeht. Ansata / Random House, 2014
Kaiser, Dörthe: Chanson triste. Abschied von meinem Mann. Verlag Herder, Freiburg, 2010

Kananithi, Paul: Bevor ich jetzt gehe. Was am Ende wirklich zählt - Das Vermächtnis eines jungen Arztes. Albrecht Knaus Verlag / Random House, 2016

Kerber, Wolfgang / Zimpfer, Michael: Aus dem Koma zurück an die Universität. Seifert Verlag, Wien, 2012

Kleis, Constanze: Sterben Sie bloß nicht im Sommer. Und andere Wahrheiten, die Sie über Ihr Ende wissen sollten. DuMont, Köln, 2012

Klöpper, Johanna: Leben ist das neue Sterben. Der Tod, der Herr Jesus, die Liebe und ich. SCM Hännsler, Holzgerlingen, 2015

Koeniger, Georg: Trauer ist eine lange Reise. Für dich auf den Jakobsweg. Malik / Piper, München, 2017

Köllner, Maria: Neuer Lebensmut in der Begegnung mit dem Tod. Verlag Via Nova, Petersberg, 2007

Körner, Pamela, Katharina: Leben in der Spur des Todes. Der Unfalltod meiner Familie und die Reise ins Leben danach. Aquensis Verlag, Baden-Baden, 2011

Kübler-Ross, Elisabeth: Das Rad des Lebens. Autobiographie. Knaur TB, München, 2002

Kopfermann, Arne: Mitten aus dem Leben. Wenn ein Sturm deine Welt aus den Angeln hebt. Gerth Medien, Asslar, 2017

Kujacinski, Dona: Unser Kind ist tot. Mütter und Väter erzählen von Verlust, Schmerz und Hoffnung. Quadriga Verlag / Bastei Lübbe, Köln, 2014

Kushner, Harold S,: Wenn guten Menschen Böses widerfährt. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2010

Laubvogel, Britta / Wetter-Parasie, jost: Wenn die Liebe Trauer trägt. Was beim Abschiednehmen von einem lieben Menschen hilft. Brunnen Verlag, Gießen, 2016

Laudert-Ruhm, Gerd / Oberndörfer, Susanne: Und das Leben bekommt mich zurück, Kreuz Verlag, Freiburg, 2006

Lauckner, Anja: Schwarz steht mir einfach nicht. Mein Leben ohne Kai. Ein Buch über die Liebe und den Tod. Verlag Ludwig / Random House, 2015

Lieby, Angèle: Eine Träne hat mich gerettet. Sie hielten mich für tot, aber ich kämpfte mich zurück ins Leben. Bastei Lübbe, 2014

Lieser, Iris: Bis auf den letzten Schritt. Wie wir lebten, als wir wussten, uns bleibt nur noch ein Jahr. adeo / Gerth Medien, Asslar, 2015

Link, Charlotte: Sechs Jahre. Der Abschied von meiner Schwester. Blanvalet / Random House, 2014

Lobkowicz, Marie-Sophie: Ich werde da sein, wenn du stirbst. Eine Liebesgeschichte. Pattloch Verlag, München, 2008

Lohner, Marlene: Plötzlich allein. Frauen nach dem Tod des Partners. Fischer Tb., Frankfurt/M., Neuausg. 2007

Maaskant, Laura: Lebe! Ich weiß, der Krebs wird siegen. Aber bis dahin gehört jeder Tag mir. Bastei Lübbe, Köln, 2015

Maass, Eduard (Hrsg.): Das Buch vom Abschied. Prominente Persönlichkeiten über Sterben, Tod und Trauer. Knaur TB/Droemer-Knaur, München, 2012

Maier, Renate: Wie soll ich weiterleben ohne Dich? Magic Buchverlag, Vierkirchen, 2010

Malarkey Kevin / Malarkey, Alex: Der Junge, der aus dem Himmel zurückkehrte. Gerth Medien, Asslar, 2011

Marsh, Richard: Mein Körper – mein Gefängnis. Weltbild, Augsburg, 2015

Martin, Barbara und Mario: Fest im Herzen lebt ihr weiter. Wie wir drei Kinder verloren und den Kampf um ihre Würde gewannen. Ein Ratgeber für Eltern von Sternenkindern. Adeo / Gerth Medien, Asslar, 2014

Martin, Charles: Wohin der Fluss uns trägt. Ullstein Verlage, Berlin, 2009

Marya, Sabine: Sternengrüße - eine Trauerreise. Trauer erleben und bewältigen. Engelsdorfer Verlag, Leipzig, 2008

Maschwitz, Gerda und Rüdiger: Spirituelle Sterbebegleitung. Umgang mit Sterben, Tod und Abschied - Heilsame Rituale und Gebete - Erfahrungsberichte aus Familie, Beruf und Ehrenamt. Mankau Verlag, Murnau, 2013

Matzke, Tamara / Matzke, Sven: Manchmal rufe ich den Himmel. Rowohlt Tb., Reinbek, 2004

May, Antje: Mascha, du darfst sterben. Wenn der Tod Erlösung ist. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2016

Mehne, Sabine: Licht ohne Schatten. Leben mit einer Nahtoderfahrung. Heyne Spiritualität und Esoterik / Random House, 2014

Meli, Erica: Trost und Hoffnung. Aquamarin Verlag, Grafing, 2013

Mend, Helga: Ein letzter Brief zum Abschied. Mein Weiterleben nach dem Suizid meines Sohnes. Magic Buchverlag, Vierkirchen, 2007

Mihm, Dorothea / Bopp, Annette: Die sieben Geheimnisse guten Sterbens
Erfahrungen einer buddhistischen Palliativschwester. Goldmann / Random House, 2017

Millthorpe, Jan: Kein Tag ohne dich. Vom Abschied einer Mutter. Bastei Lübbe, Köln, 2014

Mirtschink, Diana: Dieser Schmerz zerreißt mir fast das Herz. Trauern als Weg. Spica Verlags- & Vertriebs GmbH, Neubrandenburg, 2012

Mohr, Manfred: Weiterleben ohne dich. Nymphenburger, München, 2014

Moorjani, Anita: Heilung im Licht. Wie ich durch eine Nahtoderfahrung den Krebs besiegte und neu geboren wurde. Arkana / Random House, 2012

Mularczyk, Sandra: SOS – Trauer. Lebensweichen Verlag, Lennestadt, 2014

Murphey, Cecil / Piper, Don: 90 Minuten im Himmel. Erfahrungen zwischen Leben und Tod. Gerth Medien, Asslar, 2014

Neal, Mary C.: Einmal Himmel und zurück. Der wahre Bericht einer Ärztin über ihren Tod, den Himmel, die Engel und das Leben, das folgte. Allegria / Ullstein Buchverlage, Berlin, 2013

Niese, Sabine: Solange mein Herz für Euch schlägt. Das bewegende Vermächtnis einer Todkranken an ihren Mann und ihre Kinder. mvg Verlag, München, 2013

Noll, Peter: Diktate über Sterben und Tod. Pendo-Verlag, Zürich, Neuaufl. 2005

Oates, Joice Carol: Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon. dtv, München, 2015

Ohnewald, Michael: Und plötzlich ist alles ganz anders. Ungerade Lebensläufe. Klöpfer& Meyer, Tübingen, 2009

Pachl-Eberhart, Barbara: Vier minus drei. Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu einem neuen Leben fand. Integral/Random House, München, 2010

Pachl-Eberhart, Barbara: Warum gerade du? Persönliche Antworten auf die großen Fragen der Trauer. Integral / Random House, 2014

Pearlman, Ann: Apfelblüten im August. Ullstein Buchverlage, Berlin, 2013

Picardie, Ruth: Es wird mir fehlen, das Leben. Rowohlt Tb., Reinbek, Neuausg. 2007

Picardie, Justine: Noch einmal deine Stimme hören. Leben nach dem Tod meiner Schwester. Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg, 2002

Piper, Don / Murphey Cecil: 90 Minuten im Himmel. Ein Blick auf das Leben nach dem Tod. Gerth Medien, Asslar, 2007

Pistorius, Martin: Als ich unsichtbar war. Die Welt aus der Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt. Bastei Lübbe/Bastei Verlag, 6. Aufl. 2012

Plume, Jane: Mama undPpapa kommen nicht wieder. Zwei Kinder überwinden den Tod ihrer Eltern. Bastei Entertainment, Köln, 2017

Pratchett, Terry: Dem Tod die Hand reichen. Manhattan / Random House, 2016

Prause, Volker / Eichhorst, Sabine: Der Himmel so weit. Vom selbstbestimmten Sterben der Monika Prause. Ihre Familie erzählt. Verlag Ludwig / Random House, 2015

Puppe, Peter: Ich sterbe mich. Aus dem Alltag deutscher Sterbehelfer. Engelsdorfer Verlag, Leipzig, 2010

Putz, Wolfgang / Gloor, Elke: Sterben dürfen. Hoffmann und Campe, Hamburg, 2011

Rachl, Sabine: Ich wohne bald im Zeitlosraum. Patmos, Ostfildern, 2017

Rafati, Babak: Ich pfeife auf den Tod! Wie mich der Fußball fast das Leben kostete. Kösel / Random House, München, 2013

Ramsay, Bébhinn: Das letzte Geschenk deiner Liebe. Mit meinen kleinen Kindern auf dem Jakobsweg. Bastei Lübbe, Köln, 2014

Rapp, Emily: Versöhne Dein Herz. Was mich das viel zu kurze Leben meines Sohnes lehrte. Eden Books / Edel Verlagsgruppe, Berlin, 2014

Rehm, Diane: Die Liebe stirbt nie. Der lange Abschied von meinem Mann. Kösel / Random House, 2017

Rest, Franco: Lebenslust und Lebensangst. Erzählungen aus einem Leben mit Sterben und Tod. Hospiz-Verlag, Ludwigsburg, 2012

Rey, Karl Guido: Wenn ein Mann trauert. Der Weg der Liebe durch Abschied und Tod. Verlag Herder, Freiburg, 2006

Riedinger, Andrea: Meine Trauer traut sich was. adeo / Gerth Medien, Asslar, 2014

Riepertinger, Alfred: Mein Leben mit den Toten. Ein Leichenpräparator erzählt. Heyne Verlag, München, 2012

Rinder, Nicole: Der Tod bringt mich nicht um. Warum ich Bestatterin geworden bin. Patmos, Ostfildern, 2017

Rohner, Marietta: Trauern heisst lieben. Texte von Abschied, Schmerz und Hoffnung. Books on Demand, Norderstedt, 2. Aufl. 2015

Rosenberg, Martina: Anklage: Sterbehilfe. Machen unsere Gesetze Angehörige zu Straftätern? Blanvalet / Random House, 2015

Rubisch, Gerald F.: Abenteuer Jenseits. Nachtoderfahrungen und wie das Leben danach weitergeht. Goldmann Verlag / Random House, 2013

Schäfer, Bärbel: Ist da oben jemand? Weil das Leben kein Spaziergang ist. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2016

Scheffbuch, Rolf: Würdig und vorbereitet. Wie wir gut leben und sterben können. Brunnen Verlag, Gießen, 2007

Schlegel-Holzmann, Uta: Kein Abend mehr zu zweit. Familienstand Witwe. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2017

Schlingensief, Christoph: So schön wie hier kann’s im Himmel gar nicht sein! btb / Random House, 2012

Schneck, Ernst: Verkauft mir das Leiden nicht als Gottes Willen. Ein Vater verliert seinen Sohn. Verlag Echter, Würzburg, 1998

Schneider, Anne und Nikolaus: Wenn das Leid, das wir tragen, den Weg uns weist. Leben und Glauben mit dem Tod eines geliebten Menschen. Neukirchener Verlagsgesellschaft, 4. Aufl. 2012

Schneider, Christine: Voller Hoffnung gekämpft. Diagnose Leukämie. Magic Buchverlag, Vierkirchen, 2014

Schneider, Regine: Paul ist tot. Witwengeschichten. Osburg Verlag, Hamburg, 2014

Schophaus, Michael: Im Himmel warten Bäume auf dich. Die Geschichte eines viel zu kurzen Lebens. Goldmann Tb., München, 2002

Schroeter-Rupieper, Mechthild: Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat. Patmos, Ostfildern, 2017

Schupp, Isabel: Die Nacht bringt dir den Tag zurück. Leben und Abschied meiner Tochter.
Heyne / Random House. 2017

Schwalbe, Will: An diesem Tage lasen wir nicht weiter. Das letzte Jahr mit meiner Mutter. Ullstein Buchverlage, Berlin, 2013

Sembdner, Jens: Von unten betrachtet geht es nur nach oben. Mein Weg zurück ins Leben. Auf der Suche nach Sinn im Leben. Gütersloher Verlagshaus / Random House, 2016

Servan-Schreiber, David: Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl. Goldmann / Random House, 2014

Shah, Layla: Die Welt ist kälter ohne dich. Eine Geschichte der Trauer. rororo / Rowohlt Verlag, Reinbek, 2014

Sölle, Dorothee: Mystik des Todes. Ein Fragment. Verlag Herder, Freiburg, 2. Aufl. 2013

Soul, Whisper von (Hrsg.): Voll doof tot zu sein, wenn alle traurig sind. Books on Demand, Norderstedt, 2013

Spencer-Wendel, Susan / Witter, Bret: Bevor ich gehe. Erinnerungen für eine Zukunft ohne mich. Verlag Heyne / Random House, München, 2013

Stäcker, Barbara / Seitz Dorothea: Nana - ...der Tod trägt Pink. Der selbstbestimmte Umgang einer jungen Frau mit dem Sterben. Irisana / Random House, München, 2013

Stein, Christine: Like an Angel - einmal Himmel und zurück. Wolkenweit Verlag, Treis-Karden, 2011

Stolp, Hans: Die Sterbestunde. Erfurcht vor dem Sterben und dem Leben danach. Aquamarin Verlag, Grafing, 2013

Stolp, Hans: Die ersten Drei Tage im Jenseits. Aquamarin Verlag, Grafing, 2014

Thompson, Reg: Liebe Charlie. Knaur Verlag, München, 2008

Trümpy-Birkeland, Brigitte: Sternenkind. Wie Till seinen Himmel fand. Verlag Wörtherseh, CH-Gockhausen,, 2014

Uhl, Juliane: Drei Liter Tod. Mein Leben im Krematorium. Kösel / Random House, 2015

van der Stap, Sophie: Heute bin ich blond Knaur TB / Droemer Knaur, München, 2013

van Dijk, L: Niemand stirbt für sich allein. Geschichten über Leben und Tod, Patmos Verlag, Düsseldorf 1997

von Heyden, Alexa: Hinter dem Blau. Ein kleines Mädchen verliert seinen Vater. Eine junge Frau findet zu sich. Eden Books / Edel AG, Hamburg, 2013

Ware, Bronnie: 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen. Einsichten, die Ihr Leben verändern werden. Arkana / Random House, München, 2013

Warraich, Haider: Wie wir sterben. Wie die moderne Medizin das Ende unseres Lebens verändert. mvg Verlag, München, 2017

Weber, Mark: Brief an meine Söhne. Das Vermächtnis eines sterbenden Vaters. riva / mvg, München, 2014

Wegleitner, Klaus / Heimerl, Katharina / Heller, Andreas (Hrsg.): Zu Hause sterben – Der Tod hält sich nicht an Dienstpläne. Hospizverlag, Ludwigsburg, 2012

Westerwelle, Guido / Wichmann, Dominik: Zwischen zwei Leben. Von Liebe, Tod und Zuversicht. Hoffmann und Campe, Hamburg, 2015

Wiebe, Silia / Baumgarten, Silke: Das Trauerbuch für Eltern. Was Mütter und Väter nach dem Tod ihres Kindes geholfen hat. Kösel / Random House, 2017

Wilber, Ken: Mut und Gnade. Die Geschichte einer großen Liebe – das Leben und Sterben der Treya Wilber. Fischer Tb., Frankfurt/M., 2009

Wille, Anja: Und trotzdem lebe ich weiter. Mein Leben ohne Felix. Brigitte-Buch im Diana Verlag, München, 2007

Wöbken-Ekert: So viele Tage ohne dich. Dein Tod, meine Trauer, mein Leben. Herder Verlag, Freiburg, 2007

Wöhrmann, Maike: Mats und Opa. Ein Gespräch über das Sterben. Coppenrath Verlag Münster, 2014

Zachert, Christel und Isabell: Wir treffen uns wieder in meinem Paradies. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach, Aufl. 2012

Zickgraf, Cordula: Ich lerne leben, weil du sterben musst. Ein Krankenhaustagebuch. Allitera Verlag, München, 2001

Ziegler, Deborah: Die Welt ist ein schöner Ort. Der Weg meiner Tochter in einen würdevollen Tod. Goldmann / Random House, 2017

zu Salm, Christiane: Dieser Mensch war ich. Nachrufe auf das eigene Leben. Goldmann / Random House, München, 2013

Zumsande, Helena: Solange ihr mein Lied hört. Ullstein Buchverlage, Berlin, 2015



Bestattungen Rolf


Bruno-Jacoby-Weg 8
70597 Stuttgart-Degerloch

Neuffenstraße 47
70771 Leinfelden-Echterdingen

 Telefon 0711  67321471 

Wenn Sie uns in dringenden Fällen außerhalb unserer Bürozeiten (8:30 Uhr bis 17 Uhr) erreichen möchten, rufen Sie uns bitte unter 01590 4304492 an.

info@bestattungen-rolf.de

Das E-Mail-Postfach unseres Sekretariats wird von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 17 Uhr bearbeitet.

 Kontakt & Onlineanfragen


Veranstaltungen


Wanderung für Menschen in Trauer
25.  November 2017, 10 Uhr
Wir laden alle Menschen in Trauer ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Café ZeitenWende
6.  Dezember 2017, 16 Uhr
Treffpunkt für Menschen
in Trauer

Adventsliedersingen
10.  Dezember 2017, 18 Uhr
Wir möchten Sie zum Adventsliedersingen einladen, um den Alltag zu unterbrechen und der Botschaft des Advents Raum zu geben.

Filmtipps


"Die mit den Toten spricht"
Die SWR-Reporterin Andrea Lotter begleitete uns viele Monate lang bei unserer Arbeit, traf sterbende, verstorbene und trauernde Menschen, brachte sie und ihre besonderen Lebensphasen ins Bild.
(ARD-Mediathek)

Medien


Interview
mit Barbara Rolf im domradio zum Thema "Alles Urne oder was?"
Bestattungskultur im Wandel.
(ab Minute 33)


Literaturtipp


Kerstin Gernig porträtierte 21 Menschen, die zu ungewöhnlichen Unternehmern wurden. Eine von ihnen ist Barbara Rolf,

Hintergrundmusik


Titel:  1  |  2   | 3  |  4  |  5  |  6  |  7 



Bestattungen Rolf

Telefon: 0711  67 32 14 71
 

Online:   Kontakt & Anfragen
E-Mail:    info@bestattungen-rolf.de



Niederlassungen
 

Bruno-Jacoby-Weg 8
70597 Stuttgart-Degerloch (Tränke)
Neuffenstrasse 47
70771 Leinfelden-Echterdingen



Wir begleiten Trauerfälle in

Leinfelden-
Echterdingen
Stuttgart
Filderstadt



Wichtiger Hinweis:
Das E-Mail-Postfach unseres Sekretariats wird von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 17 Uhr bearbeitet.
Wenn Sie uns in dringenden Fällen außerhalb dieser Zeiten erreichen möchten, rufen Sie uns bitte unter 01590 4304492 an.

Nach oben · Startseite · Impressum