Stuttgart & Leinfelden-Echterdingen

   Telefon  0711  67321471


Veranstaltungs-Archiv 2017


Nachlese:   2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012



Sonntag, 10. Dezember 2017, 18 - 20 Uhr

Adventsliedersingen

Die Adventszeit mit ihrer ganz besonderen Stimmung kann Beziehungen, Hoffnungen, Glaube und Liebe vertiefen, ebenso auch Heimweh, Sehnsucht, Traurigkeit und Melancholie. Manche Menschen haben sogar Angst vor der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, vor diesen Tagen mit ihrer Musik und ihren Ritualen.

Wir möchten Sie zum Adventsliedersingen einladen, um den Alltag zu unterbrechen und der Botschaft des Advents Raum zu geben, um gemeinsam Freude zu erleben, aber auch, um in schweren Tagen aufzublicken, auf das Licht zu schauen.

Mehr dazu finden Sie im Flyer.


Für Ihr leibliches Wohl sorgen wir mit Weihnachtsgebäck, Tee und Glühwein.
 

Bitte melden Sie sich an bei
 

Gudrun Frech
E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471
 




Mittwoch, 06. Dezember 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Samstag, 25. November  2017, 10 - 16 Uhr

Wanderung für Menschen in Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen fällt es vielen Trauernden schwer, alleine wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gemeinsam mit anderen Trauernden ein Stück Weg gehen, sich dabei austauschen und die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erleben, sowie bei einer gemütlichen Einkehr das leibliche Wohl stärken.

Dazu laden wir alle interessierten Menschen in Trauer ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Alle Wanderungen sind so geplant, dass Start bzw. Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind und die Möglichkeit besteht, auch nur zur Einkehr dazuzustoßen. Die Teilnahme ist kostenfrei, Fahrtkosten und Verzehr trägt jeder Teilnehmer selbst. Alle Wanderungen werden von Trauerbegleiterinnen geplant und begleitet.

 

Bitte melden Sie sich an bei
 

Grudrun Frech
gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0160 6333265
oder
Iris B. Sailer
info@irissailer.de
Telefon: 07023 908724
 




VERANSTALTUNGSHINWEIS

Freitag, 10. November 2017, 19:30 Uhr

"Arbeit an der Grenze des Lebens"
Vortrag von Barbara Rolf

Früher gehörte der Gedanke an Sterben und Tod selbstverständlich zum Leben.
Was geschieht, wenn ein Mensch gestorben ist? Was muss und was kann getan werden?
Warum wandelt sich Bestattungskultur und wie stellt sie sich heute dar? Was bleibt konstant? Was ist Trauer und was brauchen Trauernde? Warum ist es gut, über das eigene Begräbnis zu sprechen?

Die Theologin und Bestatterin Barbara Rolf lässt Sie hinter die Kulissen eines tabuisierten Berufs schauen und stellt sich gerne Ihren Fragen.

Veranstaltungsflyer (pdf)

Veranstalter / Anmeldung
Kneipp-Verein Schorndorf e.V.
Kneipp-Zentrum - Studio 2
Grabenstraße 28
73614 Schorndorf
Tel. 07181 - 25 82 65

Kosten:
Mitglieder 2,50 €, Gäste 3,50 €
 




Mittwoch, 08. November 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Samstag, 04. November 2017, 19 - 21 Uhr

SCHWÄBISCHER ABEND

Ein Schwäbischer Abend mit Musik, Texten, einem guten Glas Wein und der Echterdinger Spezialität 'Deie'.

Lassen Sie sich von Akkordeon und Gitarre von Gertrud und Frank Federsel mit schwäbischen Weisen verführen, schmunzeln Sie über schwäbische Texte und genießen Sie Spezialitäten aus der näheren Umgebung.
 

Bitte melden Sie sich an bei

Gudrun Frech

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471




Mittwoch, 01. November 2017, 09:20 bis 09:30 Uhr

SWR 1 - Sonntagmorgen Begegnungen
Interview mit Barbara Rolf

Am Mittwoch, 1. November, wird von 9:20 bis 9:30 Uhr ein Interview in SWR 1 ausgestrahlt, das Thomas Knöller mit Barbara Rolf geführt hat.
 

Es geht um die (spirituelle) Haltung, aus der heraus sie ihre Arbeit als Bestatterin macht.




Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:20 bis 20:00 Uhr

SWR 2 TANDEM zum Thema "DANKBARKEIT"
Barbara Rolf bei SWR2, Hörer live

SWR2 Tandem ist von Montag bis Freitag am Morgen und am Abend zu hören: von 10:05 Uhr bis 10:30 Uhr und von 19:20 Uhr bis 20:00 Uhr.
Es gibt Geschichten von Menschen, von ihren Nöten und Freuden.

Dankbarkeit - Ein unterschätztes Gefühl (Christine Werner)

Vielen Dank - das sagt sich manchmal so leicht. Aber was ist Dankbarkeit? Wofür sind Menschen dankbar? Psychologen sagen, Dankbarkeit ist ein Gesundmacher und das Gefühl der Feier des Lebens.

In Bethel setzt man sich seit 150 Jahren für Menschen ein, die Hilfe brauchen: Behindertenhilfe, Altenhilfe, Jugendhilfe, Psychiatrie, Hospizarbeit. Es gibt hier ein Haus, das "Dankort" heißt.
Hier schreiben Mitarbeiter der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Dankesbriefe für jede noch so kleine Spende.

Was bedeutet Dankbarkeit an einem Ort wie Bethel? Was bedeutet Dankbarkeit für unseren Alltag, für unser Leben? (SWR)





Donnerstag, 12. Okt. 2017 bis 22. Feb. 2018
10 Treffen - jeweils von 17.30 bis 19.00 Uhr


Trauerkreis 2017/18

10 Treffen für Menschen in Trauer


Jeder Mensch macht eigene, persönliche, ganz individuelle Trauererfahrungen und muss seinen eigenen Trauerweg finden und gehen. Das kann uns niemand abnehmen.

Dennoch ist es hilfreich, sich mit anderen über seine Gedanken und Gefühle auszutauschen, zuzuhören und erzählen zu dürfen, an den Erfahrungen anderer teilzuhaben und eigene Erlebnisse mitzuteilen.

Dafür soll dieser Trauerkreis Raum bieten.

Informationen und Termine
 

Anmeldung bei:

Grudrun Frech
gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0160 6333265
oder
Iris B. Sailer
info@irissailer.de
Telefon: 07023 908724
 




Mittwoch, 04. Oktober 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier.
 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Samstag, 30. September  2017, 10 - 16 Uhr

Wanderung für Menschen in Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen fällt es vielen Trauernden schwer, alleine wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gemeinsam mit anderen Trauernden ein Stück Weg gehen, sich dabei austauschen und die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erleben, sowie bei einer gemütlichen Einkehr das leibliche Wohl stärken.

Dazu laden wir alle interessierten Menschen in Trauer ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Alle Wanderungen sind so geplant, dass Start bzw. Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind und die Möglichkeit besteht, auch nur zur Einkehr dazuzustoßen. Die Teilnahme ist kostenfrei, Fahrtkosten und Verzehr trägt jeder Teilnehmer selbst. Alle Wanderungen werden von Trauerbegleiterinnen geplant und begleitet.

Bitte melden Sie sich an bei
 

Grudrun Frech
gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0160 6333265
oder
Iris B. Sailer
info@irissailer.de
Telefon: 07023 908724
 




Samstag, 16. September 2017, 14 - 18 Uhr

Lachen trotz und alledem -
Ein Seminar für Menschen in Trauer

"Wer lachen kann, obwohl ihm nach weinen zumute ist, der bekommt wieder Lust am Leben"


Genau darum geht es in diesem Seminar:
Die Lust am Leben zu wecken. Die Lust, etwas ganz anderes zu probieren.

In der Trauer ist einem oft nicht nach lachen zu Mute und nach einer gewissen Zeit fällt es zunehmend schwer, herzlich zu lachen.
In diesem Seminar wollen wir gemeinsam lachen. Unterstützt wird dies durch Lachyoga- und Atemübungen.

Gespräche helfen uns, bisherige Situationen zu beleuchten und ihnen künftig besser begegnen zu können. Lachen ist gesund und jeder Trauernde, der für sich das Lachen wieder entdeckt, geht einen guten Schritt auf seinem Trauerweg.

Lassen Sie uns gemeinsam lachen, atmen, meditieren und fröhliche Gespräche führen, aber auch die eine oder andere Tränen vergießen, wenn Ihnen danach zumute ist.

Seminarleitung: Iris B. Sailer
Coleitung: Gudrun Frech

Kosten: 40 Euro, in bar zahlbar am Tag der Veranstaltung
Getränke und ein kleiner Snack sind im Preis inbegriffen.

Bitte melden Sie sich an bei

Iris B. Sailer
E-Mail: info@irissailer.de

Telefon: 07023 908724
 




Mittwoch, 06. September 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Mittwoch, 02. August 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Mittwoch, 05. Juli 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




VERANSTALTUNGSHINWEIS

Samstag, 01. Juli - 08.07.2017

Aufbrüche ins Leben
Urlaub, Begegnung, Zeit der Stille im Biohotel Stillebach im Pitztal Tirol
Eine Reise für Verwitwete

Im Urlaub erleben Verwitwete ihr Alleinsein besonders schmerzlich. Das Hospiz St. Martin lädt deshalb zu einem gemeinsamen Urlaub ein mit anderen Menschen, deren Partnerin, Partner gestorben ist.
Der Aufenthalt beinhaltet alles, was zu einem Urlaub gehört: Wanderungen, Zeit für sich selbst, Austausch, gutes Essen und ein abwechslungsreiches Programm in einer bezaubernden Landschaft mit See und Bergen. Begleitet wird die Reise durch erfahrene Trauerbegleiterinnen und einen Physiotherapeuten, der Cranio Sacral Therapie anbietet. Das Biohotel Stillebach bei St. Leonhard ist für diese Reise ein idealer Ort.
Leitung: Dr. Angelika Daiker, Leitung Hospiz St. Martin, Elena Gippert-Raff, Seelsorgerin, Trauerbegleiterin Sabine Novak, Trauerbegleiterin Anton Huber, Physiotherapeut, ausgebildet in Cranio Sacral Therapie

Mehr Infos und ein Anmeldeformular finden Sie hier.




Samstag, 24. Juni  2017, 10 - 16 Uhr

Wanderung für Menschen in Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen fällt es vielen Trauernden schwer, alleine wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gemeinsam mit anderen Trauernden ein Stück Weg gehen, sich dabei austauschen und die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erleben, sowie bei einer gemütlichen Einkehr das leibliche Wohl stärken.

Dazu laden wir alle interessierten Menschen in Trauer ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Alle Wanderungen sind so geplant, dass Start bzw. Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind und die Möglichkeit besteht, auch nur zur Einkehr dazuzustoßen. Die Teilnahme ist kostenfrei, Fahrtkosten und Verzehr trägt jeder Teilnehmer selbst. Alle Wanderungen werden von Trauerbegleiterinnen geplant und begleitet.
 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Mehr dazu finden Sie im Flyer.




Samstag, 17. Juni 2017, 14 - 18 Uhr

Lachen trotz und alledem -
Ein Seminar für Menschen in Trauer

"Wer lachen kann, obwohl ihm nach weinen zumute ist, der bekommt wieder Lust am Leben"


Genau darum geht es in diesem Seminar:
Die Lust am Leben zu wecken. Die Lust, etwas ganz anderes zu probieren.
In der Trauer ist einem oft nicht nach lachen zu Mute und nach einer gewissen Zeit fällt es zunehmend schwer, herzlich zu lachen.
In diesem Seminar wollen wir gemeinsam lachen. Unterstützt wird dies durch Lachyoga- und Atemübungen.

Gespräche helfen uns, bisherige Situationen zu beleuchten und ihnen künftig besser begegnen zu können.

Lachen ist gesund und jeder Trauernde, der für sich das Lachen wieder entdeckt, geht einen guten Schritt auf seinem Trauerweg.

Lassen Sie uns gemeinsam lachen, atmen, meditieren und fröhliche Gespräche führen, aber auch die eine oder andere Tränen vergießen, wenn Ihnen danach zumute ist.

Seminarleitung: Iris B. Sailer
Coleitung: Gudrun Frech

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

Kosten: 40 Euro, in bar zahlbar am Tag der Veranstaltung, Getränke und ein kleiner Snack sind im Preis inbegriffen.

Anmeldung:
Iris B. Sailer
E-Mail: info@irissailer.de

Telefon: 07023 908724




Mittwoch, 07. Juni 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch
 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Sonntag, 14. Mai 2017, 19 Uhr

Mit der Gambe durch drei Jahrhunderte
Musik für Viola da Gamba und Cembalo von Ortiz, Schenck, Boismortier, Telemann und Bach


Das Künstler-Duo mit unserem Mitarbeiter Alexander Strauss am Cembalo und seinem Musikerkollegen Georg Noeldeke an der Viola da Gamba gibt ein Benefizkonzert zu Gunsten der evangelischen Kirchengemeinde Oberaichen.

Die beiden Musiker bilden den Grundstock der Continuogruppe des Karlsruher Barockorchesters und arbeiten schon seit vielen Jahren intensiv miteinander.
Das Programm, das sie zusammengestellt haben, begeht einen kleinen Rundgang durch die Musikwelt der Viola da Gamba und möchte zeigen wie dieses wunderbare Instrument im 16. Jahrhundert in Spanien, im 17. in Holland und in Frankreich und schließlich im 18. Jahrhundert in Deutschland durch bedeutende Komponisten zum Klingen gebracht worden ist. Interpretiert werden Ricercare, Suiten und Sonaten von Ortiz, Schenck, Boismortier, Bach und Telemann.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ort:          Pavillon Oberaichen
Beginn: 19 Uhr
Ende:     ca. 20:30 Uhr (ohne Pause)

Wir freuen uns auf Euer und Ihr Kommen!.




Donnerstag, 04. Mai 2017, 19 Uhr

Die letzten Dinge regeln

Patientenverfügung, Vollmachten, Testament, Bestattungsvorsorge

Während der Gedanke an Sterben und Tod früher selbstverständlich zum Leben gehörte, wird er heute oftmals verdrängt und beiseite geschoben.

Diese Verdrängung führt oft dazu, dass viele Menschen versäumen, ihre letzten Angelegenheiten in ihrem Sinne zu regeln. Dabei ist es fast jedem wichtig, in Würde zu sterben, seinem Wunsch entsprechend bestattet zu werden, seine Angehörigen zu entlasten, seinen Nachlass selbst zu verteilen.

Damit dies einst so stattfinden kann, müssen wir uns zu Lebzeiten damit auseinandersetzen und Weichen stellen.

An diesem Abend wollen wir Ihnen erste Einblicke geben in verschiedene Möglichkeiten, Vorsorge zu treffen. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und uns Ihren Fragen stellen.

Der Rechtsanwalt Alexander Fischer referiert über Patientenverfügung, Vollmachten und Testament, Barbara Rolf und Jens Kick erläutern, auf welche Weise Bestattungsvorsorge getroffen werden kann.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch




Mittwoch, 03. Mai 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Donnerstag, 27. April 2017, 19 - 21 Uhr

Trommelworkshop mit Till Ohlhausen

Loslassen, Entspannen, Gemeinschaft spüren, Kraft schöpfen, Musikalisches und Privates auf den Punkt bringen, Spaß haben – und noch vieles mehr!

Dazu lädt dieser Workshop ein:
Wir üben uns in Circle-Drumming, erlernen motivierende Rhythmen, Techniken und spielen ein schönes Rhythmus-Arrangement.

Im Mittelpunkt stehen dabei Cajon und Conga.Das eigene Tun, Kommunikation und Rhythmus pur entfesseln neue Lebensfreude. Mitreißende Gemeinschaftsaktionen entführen uns in eine andere Welt.

Einsteiger sind ebenso willkommen wie geübte Trommler. Wer ein eigenes Instrument besitzt, darf dieses sehr gerne mitbringen (bitte bei der Anmeldung angeben).
 

Veranstaltungsflyer (pdf)


Ort
: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns jedoch über einen freiwilligen Beitrag.




Mittwoch, 05. April 2017, 16 - 18 Uhr
 

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471

 

Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Samstag, 25. März  2017, 10 - 16 Uhr

Wanderung für Menschen in Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen fällt es vielen Trauernden schwer, alleine wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gemeinsam mit anderen Trauernden ein Stück Weg gehen, sich dabei austauschen und die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erleben, sowie bei einer gemütlichen Einkehr das leibliche Wohl stärken.

Dazu laden wir alle interessierten Menschen in Trauer ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

 

Wir treffen uns am Samstag 25. März 2017, 10.00 Uhr im Bruno-Jacoby-Weg 8 in 70597 Stuttgart (Degerloch)

Gemeinsam geht es mit der U-Bahn und S-Bahn ab Hauptbahnhof S4 um 10.48 Uhr nach Korntal (Ankunft 11.00 Uhr). Von hier aus geht es auf befestigten Wegen, ohne nennenswerte Anstiege, aber durch abwechslungsreiche Natur mit herrlichen Ausblicken Richtung Feuerbach.

Nach zweistündigem Weg erwartet uns dort ab 13.00 Uhr ein gemütliches Restaurant mit guter schwäbischer Küche: Restaurant DER FÖHRICH, Triebweg 95, 70469 Stuttgart

Mit der U-Bahn fährt man bis zur Haltestelle Sportpark Feuerbach (Linien U6 oder U13), mit dem Auto direkt bis zum Restaurant.

Nach Stärkung und Austausch wollen wir noch mal ein Stück gemeinsam gehen. In ca. einer Stunde geht es bequem durch das Lindental nach Bergheim. Von hier fahren wir mit der U-Bahn U6 ohne Umsteigen zurück nach Degerloch. Wer nicht gehen mag, fährt direkt vom Restaurant ab Haltestelle Sportpark Feuerbach zurück.

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471

Allgemeine Infos dazu finden Sie im Flyer.




Mittwoch, 01. März  2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Mittwoch, 01. Februar 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Gudrun Frech und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben.

Mehr dazu finden Sie hier bzw. im Flyer.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

 

Anmeldung:

E-Mail:  gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon: 0711 67321471


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.




Mittwoch, 04. Januar 2017, 16 - 18 Uhr

Café ZeitenWende
Treffpunkt für Menschen in Trauer

Mit dem Café ZeitenWende bieten wir ein offenes, unverbindliches Treffen für Menschen in Trauer an, zugleich einen geschützten Rahmen, in dem das, was Sie mitteilen, gut aufgehoben ist.

Susanne Schweitzer und andere Mitarbeitende unseres Hauses begleiten die Treffen, geben manchen Impuls für das gemeinsame Gespräch und greifen Themen auf, die sich aus den Unterhaltungen ergeben. Mehr dazu hier.

Ort: Bruno-Jacoby-Weg 8, 70597 Stuttgart-Degerloch

E-Mail: schweitzer@bestattungen-rolf.de


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.





Bestattungen Rolf

Telefon: 0711  67 32 14 71
 

Online:   Kontakt & Anfragen
E-Mail:    info@bestattungen-rolf.de



Niederlassungen
 

Bruno-Jacoby-Weg 8
70597 Stuttgart-Degerloch (Tränke)
Neuffenstrasse 47
70771 Leinfelden-Echterdingen



Wir begleiten Trauerfälle in

Leinfelden-
Echterdingen
Stuttgart
Filderstadt



Wichtiger Hinweis:
Das E-Mail-Postfach unseres Sekretariats wird von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 17 Uhr bearbeitet.
Wenn Sie uns in dringenden Fällen außerhalb dieser Zeiten erreichen möchten, rufen Sie uns bitte unter 01590 4304492 an.

Nach oben · Startseite · Impressum